Impressum

Nach § 5 TMG von Wirtschaftsprüfern / vereidigten Buchprüfern, Steuerberatern auf ihrer Homepage aufzuführende Angaben und Hinweise sowie zur Verfügung zu stellende Informationen gemäß DL-InfoV:

Steuerberater und vereidigter Buchprüfer Robert Schmidt
Wasserstraße 9
59423 Unna
Telefon +49 (2303) 25151-0
Telefax +49 (2303) 25151-20
E-Mail kontakt@steuerkanzlei-robert-schmidt.de

Die Umsatzsteueridentifikationsnummer nach §27a UStG lautet DE124885232.

Die gesetzlichen Berufsbezeichnungen vereidigter Buchprüfer und Steuerberater wurden in der Bundesrepublik Deutschland verliehen.

Die zuständigen Aufsichtsbehörden sind:
   - Wirtschaftsprüferkammer Berlin, Rauchstr. 26, 10787 Berlin:       www.wpk.de
   - Steuerberaterkammer Westfalen-Lippe, Erphostr. 43, 48145       Münster: www.steuerberaterkammer-westfalen-lippe.de
   - Steuerberaterkammer Thüringen, Kartäuserstr. 27a, 99084           Erfurt: www.stbk-thueringen.de

Registereintragungen WPK: 160428300, StBK Westfalen-Lippe: 147525, StBK Thüringen: 313151

Gerichtsstand ist Unna/Bad Frankenhausen.

Berufshaftpflichtversicherung:
HDI-Gerling
Räumlicher Geltungsbereich (s.u.)
HDI-Versicherung AG, HDI-Platz 1, 30659 Hannover

Es gelten die Allgemeinen Geschäftsbedingungen für Steuerberater, Steuerbevollmächtigte und Steuerberatungsgesellschaften (siehe AGB).

Der Berufsstand der "vereidigten Buchprüfer" unterliegt den nachfolgend genannten berufsrechtlichen Regelungen:
   - Wirtschaftsprüferordnung (WPO)
   - Berufssatzung der Wirtschaftsprüfer / vereidigte Buchprüfer      (BS WP/vBP)
   - Satzung der Qualitätskontrolle
   - Verordnung (EU) Nr. 537/2014 (Abschlussprüferverordnung),
     die Sie unter www.wpk.de nachlesen können.

Der Berufsstand "Steuerberater" unterliegt den nachfolgend genannten berufsrechtlichen Regelungen:
   - Steuerberatungsgesetz (StBerG)
   - Durchführungsverordnung zum Steuerberatungsgesetz      (DVStB)
   - Steuerberatervergütungsverordnung (StBVV)
   - Berufsordnung für Steuerberater (BOStB),
     die Sie unter www.bstbk.de nachlesen können.

 

Berufshaftpflichtversicherung für die Tätigkeit als:

Steuerberater

 Räumlicher Geltungsbereich (AVB WSR 558)

1. Deutschland

2. Europäisches Ausland, Türkei und die Staaten auf dem Gebiet der ehemaligen Sowjetunion einschließlich Litauen, Lettland und Estland:

Versichert sind Haftpflichtansprüche,

  (1) die vor Gerichten dieser Länder geltend gemacht werden sowie

  (2)  aus der Verletzung oder Nichtbeachtung des Rechts dieser Länder.

3. Weltweit in Höhe der gesetzlich vorgeschriebenen Mindestversicherungssumme für Haftpflichtansprüche aus der Verletzung oder Nichtbeachtung ausländischen Rechts, soweit sie bei der das Abgabenrecht dieser Staaten betreffenden geschäftsmäßigen Hilfeleistung in Steuersachen entstanden sind und dem Auftrag deutsches Recht zugrunde liegt.

4. Der Versicherungsschutz bezieht sich nicht auf Haftpflichtansprüche, welche aus Tätigkeiten geltend gemacht werden, die über Niederlassungen Zweigniederlassungen oder weitere Beratungsstellen im Ausland ausgeübt werden.

 

Berufshaftpflichtversicherung für die Tätigkeit als:

Wirtschaftsprüfer/vereidigter Buchprüfer

 Räumlicher Geltungsbereich (AVB WSR 558)

1.  Deutschland

2.  Europäisches Ausland, Türkei und die Staaten auf dem Gebiet der ehemaligen Sowjetunion einschließlich Litauen, Lettland und Estland.

Versichert sind Haftpflichtansprüche,

  (1) die vor Gerichten dieser Länder geltend gemacht werden sowie

  (2)  aus der Verletzung oder Nichtbeachtung des Rechts dieser Länder.

3.  Für die zuvor nicht genannten Länder

  (1)  aus betriebswirtschaftlicher Prüfungstätigkeit , wenn dem Auftrag nur deutsches Recht zugrunde liegt,

  (2)  aus der ge­schäftsmäßigen Hilfe in Steuersachen, die das Abgabenrecht von Staaten betrifft, die zuvor nicht genannt sind, wenn dem Auftrag nur deutsches Recht zugrunde liegt.

In beiden Fällen beschränkt sich die Versicherungsleistung auf die gesetzlich vorgeschriebene Mindestversicherungssumme

4.  Weltweit für Haftpflichtansprüche aus Tätigkeiten, die über Niederlassungen, Zweigniederlassungen oder weitere Beratungsstellen im Ausland ausgeübt werden und zwar maximal in Höhe der gesetzlich vorgeschriebenen Mindestversicherungssumme.

 

 

Haftungshinweise:

Alle Texte auf diesen Seiten sind allgemeine Hinweise, die wir ohne konkreten Bezug auf ein Einzelfallmandat geben. Wenn Sie Rechtsrat benötigen, sollten Sie sich mit einem Rechtsanwalt in Verbindung setzen. Wenn Sie uns eine E-Mail senden, wird diese von uns im Rahmen unserer Möglichkeiten allgemeingültig beantwortet, ohne dass dadurch ein Mandatsverhältnis entsteht. Gebühren fallen nicht an. Im Rahmen eines Mandatsverhältnisses benötigen wir Informationen zu Ihrem speziellen Fall und müßten von Ihnen bevollmächtigt werden. Wir übernehmen keine Haftung für den Inhalt verlinkter externer Internetseiten.